Loftgebäude in Hamburg-Ottensen

Projektinformationen

Flexibel und funktional – so geht Büro heute

Das Bürogebäude verbindet historische Bausubstanz mit moderner, funktionaler Architektur: Hinter der Originalfassade und den beiden seitlichen Brandwänden entstand ein vollkommen neues, modernes Loft. Mit diesem Nutzungskonzept hat Metropol Grund auf den schwierigen Büromarkt 2003 reagiert, der nach flexiblen und unkonventionellen Gewerberäumen verlangte. Die Etagen verfügen über eine bis drei Mieteinheiten in den Größen 50 bis 300 m². Für den Neubau wurde das ursprünglich dreigeschossige Gebäude um ein Vollgeschoss und ein Staffelgeschoss erweitert, Zielgruppe waren und sind kreative Freiberufler und Firmen aus dem Bereich innovativer Dienstleistungen. Das Gebäude war innerhalb kurzer Zeit vermietet.

Standort: Hamburg-Ottensen
Projektvolumen: ca. 1.600 m² BGF
Produkt: Neubau und Aufstockung eines Loftgebäudes
Architektur: Diemann + Wehrhahn
Investition: 2,2 Mio. €
Status: Fertigstellung 2004